Inhalte - Fachkraft für Zweithaar - Friseurschule Wernesgrün - Haarkunst GmbH - Friseurschule Wernesgrün

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Inhalte - Fachkraft für Zweithaar - Friseurschule Wernesgrün - Haarkunst GmbH


THEORIE

1.     Fachliche Voraussetzungen
1.1   Der Zweithaarmarkt allgemein
1.2   Unsere Kunden: Kinder / Frauen / Männer
1.3   Unsere Zielgruppen
1.4   Produktkenntnisse
1.5   Materialkunde
1.6   Produktionstechniken
1.7   Befestigungstechniken


2.     Räumliche Voraussetzungen
2.1   Beratungsraum
2.2   Behandlungsraum
2.3   Serviceraum /Werkstatt
2.4   Lager

3.     Sonstige Voraussetzungen
3.1   Kalkulationen
3.2   Abrechnungen
3.3   Präqualifizierung
3.4   Zulassungsvoraussetzungen
3.5   Zertifizierung


PRAXIS I

Die Arbeiten am Kunden – jeweils für Toupets, Haarteile, Integrationen und Perücken
1.   Maßnehmen
2.   Abdruck erstellen
3.   Das Zusammenstellen der Materialien
4.   Auftrag ausfüllen
5.   Beschaffung der Haarwaren
6.   Eingangskontrolle
7.   Anpassen und Einschneiden von Haarersatz; Stylen und Anpassen an Eigenhaar
8.   Das permanente Befestigen
9.   Das Erläutern der Pflege
10. Reklamationsbearbeitung

PRAXIS II

Die Arbeiten im Serviceraum / Werkstatt
1.     Allgemeine Serviceleistungen wie:
1.1   Umformen der unterschiedlichen Haarfasern
1.2   Der Umgang mit dem Dampfföhn
1.3   Entfilzen und Entwirren unterschiedlicher Fasern
1.4   Farbveränderungen bei Echthaar


2.     Kleine Reparaturen wie:
2.1   Clipse austauschen
2.2   Klebestellen mit PU beschichten
2.3   Klebestellen ergänzen
2.4   Neue Verstellgummis anbringen

3.     Um- und Abändern von Perücken
3.1   Perücke an Kundenkopf anpassen


                         

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü