Betriebswirtschaft im Zweithaarbereich - Friseurschule Wernesgrün - Haarkunst GmbH - Friseurschule Wernesgrün

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Betriebswirtschaft im Zweithaarbereich - Friseurschule Wernesgrün - Haarkunst GmbH



Betriebswirtschaft im Zweithaarbereich

Viele Zweithaarexperten orientieren sich bei ihrer Preisgestaltung am Markt oder an den empfohlenen Verkaufspreisen der Lieferanten und handeln nicht zuletzt nach ihrem Bauchgefühl. Gefühl allein ist allerdings keine Basis für unternehmerischen Erfolg! Wichtig ist die Berechnung der Wirtschaftlichkeit und der Effektivität des eigenen Unternehmens.

Jürgen Grieser, Diplom-Betriebswirt und Dozent der Friseurschule in Wernesgrün, erklärt im Seminar, wie diese Berechnungen durchgeführt werden. 

Den Fragen “Wie?”, “In welcher Höhe kann ich investieren?”, “Wie hoch müssen meine Erlöse sein?”, “Wie rentabel arbeitet mein Unternehmen?”,

wird auf den Grund gegangen. 

Auch Neueinsteiger erfahren hierbei, wann sich der Einstieg in das Zweithaargeschäft lohnt und ab wann sich getätigte Investitionen rechnen.



"Der wirtschaftliche Erfolg mit Zweithaar"


Zielgruppe

Neueinsteiger im Zweithaarbereich
Zweithaarspezialisten, die im betriebswirtschaftlichen Bereich noch besser werden wollen


Kursinhalt

1.  Ausgewählte Grundzüge der Betriebswirtschaft (Zusammenhänge erkennen)
die Notwendigkeit der monatlichen betriebswirtschaftlichen Auswertung aller Kennzahlen - wie gelingt mir das?
- die Zusammenarbeit mit dem Steuerberater - ein notwendiges Übel oder Zusammenarbeit auf Augenhöhe?
- Steuern sparen - aber wie?
Investitionen im Zweithaarbereich - ab wann ist wie viel sinnvoll?  

2.  Die Rolle der Personalkosten im Friseurunternehmen (Mitarbeitermotivation)
gängige Lohnformen im Friseurhandwerk - welche der Lohnformen ist für mich sinnvoll?
- die Berechnung des Lohnfaktors als Grundlage für Lohngerechtigkeit
- der Mindestlohn - wie bereite ich mein Unternehmen auf weitere Lohnerhöhungen vor?

3.  Die Berechnung des Preises (Erfolg organisieren)
die „Zuschlagskalkulation“ wie funktioniert die gleich (?) und ist sie für die Preisbildung ausreichend?
- Sichern meine Preise meinen notwendigen Gewinn? Das kann und muss berechnet werden!
- Die Gewinnschwelle - viel arbeiten und viel Risiko soll und muss auch finanziell Spaß machen! … Ab wann ist das so?

Kursdauer

1 Tag 


10:00 Uhr bis 17:00 Uhr


Kosten


340,00 EUR   
zzgl. USt.    
 (incl. Seminarunterlagen)

Termine



BWLZH 18-01
BWLZH 18-02




14.03.2018
12.09.2018

 Anmeldung Seminar
Betriebswirtschaft im Zweithaarbereich




Im Seminarpreis enthalten sind Pausengetränke und Snack’s sowie ein Mittagessen.
Zur Übernachtung empfehlen wir Ihnen die Pension Wernesgrün im Gelände der “Haarkunst”. 

Informationen zu Terminen erhalten Sie auf dem Anmeldeformular, 
im Internet oder telefonisch unter 037462 / 664-0 .



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü